Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

ANWENDUNGEN
» Maschinenbau
» Drahtziehtechnik
 
WERKSTOFFE
» Aluminiumoxid
» Zirkonoxid
 
Startseite » Produktgruppen » Werkzeuge


Werkzeuge für die Umformtechnik


» zur Übersicht

Die Umformtechnik bietet ein weites Betätigungsfeld für keramische Werkstoffe. Zirkonoxid ermöglicht Höchstleistung bei dieser Beanspruchung. Das Werkzeug als Schnittstelle zwischen Maschine und Werkstück ist besonderen Belastungen ausgesetzt.

Am Werkzeugeingriff findet die energetische Transformation statt. Aus einer Bewegung wird eine Formänderung. Ein Werkzeug soll diese Funktion sicher, zuverlässig und langlebig unter diesen extremen Bedingungen erfüllen. Beispiele für diese Anwendung sind:

  • Rohre oder Draht biegen
  • Draht ziehen
  • Kalibrieren
  • Clinchen und Nieten
  • Tiefziehen
  • Bördeln

Zirkonoxid ist ein besonders geeigneter Werkstoff. Das tribologische Verhalten lässt Hochleistungsprozesse zu, d.h. große Formänderungsarbeit bei hohen Gleitgeschwindigkeiten. Trotz hoher Leistungsdichte ermöglicht die Verschleißfestigkeit bei vorgegebenen Prozessparametern eine hohe Lebensdauer.

Weiterhin bietet der E-Modul dieses Werkstoffes ein gutmütiges Verhalten bei der Kontaktbeanspruchung (Hertz'sche Spannungen).

 
 
    » Mitarbeitercard     » Impressum     » Disclaimer     » Datenschutz     » Kontakt