Startseite » Produktgruppen » Baugruppen


Klebeverbindungen


» zur Übersicht

Klebeverbindungen werden auf Scherung ausgelegt. Die Klebewirkung wird durch Adhäsion erzeugt und erfordert eine definierte Oberfläche / Klebespalt an der Klebestelle.
Barat Ceramics hat langjährige Erfahrung beim Kleben von Keramik/Keramik und Keramik/Stahl. Typische Anwendungen sind hier:

Sichterrad - Klebeverbindung Keramik / Keramik: Hier wird die Klebeverbindung hohen Zentrifugalkräften ausgesetzt.

Kolben - Klebeverbindung Keramik / Stahl: Verbindung eines keramischen Kolbens mit einem metallischen Schaft. Die Beanspruchung ist zyklisch, schwellend und wird vom Schaft über die Klebeverbindung auf den Kolben übertragen.

Verschleißschutz - Keramik / Stahl zur Auskleidung von Rohren, Wänden etc.

Je nach Beanspruchungsprofil (Temperatur, Medium, mechanische Belastung) stehen verschiedene, praktisch erprobte Klebesysteme zur Auswahl.

 
 
    » Mitarbeitercard     » Impressum     » Disclaimer     » Datenschutz     » Kontakt