» Ballistik
   » Elektronik
   » Energietechnik
   » Hochvakuumtechnik
   » Hochtemperaturtechnik
   » Drahtziehtechnik
   » Chemietechnik
   » Maschinenbau
   » Medizintechnik
   » Metallurgie
   » Pulvertechnik
   » Fluidtechnik
   » Sensorik
   » Verschleißschutz
PRODUKTE
» Isolatoren
» Bauteile für Sensorik
» Komponenten mit Metallisierung
» Keramik-Metall-Lötbaugruppen
 
WERKSTOFFE
» Aluminiumoxid
» Zirkonoxid
» Mischkeramik
 
Startseite » Anwendungen


Sensorik


» zur Übersicht

Industrielle Prozesse wollen souverän beherrscht werden. Die Sensorik hilft bei der Erfüllung dieser komplexen Aufgabe. In der Regel sind die dem Prozess zugewandten Sensorbauteile hohen Beanspruchungen, wie z.B. Korrosion ausgesetzt. Während der gesamten Lebensdauer des Sensors darf sich die Messcharakteristik nicht verändern. Dies wird durch den Einsatz von hochreinen keramischen Werkstoffen erreicht, die sich mittlerweile in diesem Produktfeld durchgesetzt haben. 

Typische Anwendungsbeispiele sind:

  • Drucksensoren (kapazitiv, Widerstand)
  • Temperatursensoren
  • Feuchtesensoren
  • Wegsensoren (Funktionsgehäuse, Führungselemente)
 
 
    » Mitarbeitercard     » Impressum     » Disclaimer     » Datenschutz     » Kontakt