Startseite » Anwendungen


Maschinenbau


» zur Übersicht

Der moderne Maschinenbau nutzt verstärkt keramische Werkstoffe. Diese verfügen über hervorragende tribologische Eigenschaften und erlauben eine vorher unbekannte funktionale Zuverlässigkeit auch unter rauen Einsatzbedingungen.

Erkennbar wird der Nutzen an einem klassischen Maschinenelement, dem Gleitlager. Härte und Druckfestigkeit der Keramik erlauben, zusammen mit der Formstabilität, den sicheren Betrieb des Gleitlagers bei minimaler Reibung und minimalem Verschleiß. Keramik ermöglicht dem Konstrukteur auch neue Lösungen hinsichtlich Schmierung, Betriebstemperatur etc.

 
 
    » Mitarbeitercard     » Impressum     » Disclaimer     » Datenschutz     » Kontakt