Startseite » Anwendungen


Hochvakuumtechnik


» zur Übersicht

Moderne Keramikwerkstoffe sind aufgrund ihrer Dichtigkeit, mechanischen Festigkeit und Temperaturbeständigkeit ideale Konstruktionselemente in der Hochvakuumtechnik. Typische Bauteile sind Durchführungen, die als Schnittstelle zwischen Vakuum und Umgebung hohen Spannungen, hohen Temperatur- und Druckdifferenzen ausgesetzt sind. Diese werden häufig als Keramik-Metall-Lötverbindung ausgeführt.

 
 
    » Mitarbeitercard     » Impressum     » Disclaimer     » Datenschutz     » Kontakt